Internationale EU-Tagung im englischen Canterbury

Wer möchte zu einer Tagung in Britannien, bevor die Brexit-Leute eine Mauer mitten im Kanal bauen?

Vom 31.7 bis zum 8. August läuft eine zweiteilige Tagung an der Universität Kent in Canterbury. Die Themen lauten: »Konflikte und Konfliktlösungen allgemein« sowie »Die EU nach der britischen Volksabstimmung«. Vorträge werden simultan gedolmetscht, oder man kann die Gelegenheit ergreifen, sein Englisch dann und zwischendurch aufzufrischen und zu verbessern. Gerade die aktuelle Europa-Problematik passt zum Thema der KTG-Berlin-Tagung 2017.

Die KTG-Mitglieder Ian King und Elin Bornemann nehmen an dieser Tagung einer mit der KTG befreundeten Gesellschaft teil. Noch gibt’s jedoch Plätze frei!


Sonnenberg Association GB Tagung in Canterbury

  1. Juli – 8. August 2016

Die nächste Tagung des  britischen Sonnenbergkreises wird zwischen dem 31. Juli und dem 8. August 2016 an der Universität Kent stattfinden. Wir tagen zum dritten Mal in Canterbury, und das Feedback nach den 2009er und 2013er Tagungen war sehr positiv. Seitdem gibt es einige Verbesserungen zu vermerken: alle Einzel-, Doppel- und behindertengerechte Zimmer mit Bad und WC sind jetzt im Keynes College, die einfachen Unterkünfte befinden sich nebenan im neuen Turing College. Das bedeutet, dass alle TeilnehmerInnen auf dem gleichen Gelände untergebracht werden. Für die geselligen Abende steht uns der Gemeinschaftsraum des Lehrpersonals zur Verfügung, der viel bequemer als der bisherige Gemeinschaftsraum ist. Die Arbeitseinheiten finden in einem großen gut gelüfteten Hörsaal statt.

Der Tagungsbetrag für die acht Übernachtungen einschließlich Unterkunft, Frühstück und Zwei-Gänge Abendessen beträgt:

  • Einzelzimmer mit Waschbecken: £400
  • Einzelzimmer mit Bad und WC: £490
  • Doppelzimmer mit Bad und WC £450 pro Person
  • Preisermäßigung für jede obengenannte Unterkunftsart für StudentInnen und TeilnehmerInnen unter 30, £120

Wie bei den früheren Tagungen in Canterbury ist es möglich, gegen Barzahlung zu Mittag zu essen.

Unsere Tagung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil geht es um „Konflikte und Konfliktlösungen“ Wir untersuchen relevante Ideen und Fallbespiele, wobei wir folgende Einheiten geplant haben: Konflikt und Dialog am Beispiel Israel/Palästina; Demokratisierung in Südafrika; humanitäre Eingriffe und andere Themen wie zum Beispiel Arbeitskämpfe. Der zweite Teil: „Herausforderungen für die EU: Demokratie, Menschenrechte, das britische Referendum“ ist Teil des ISA-Tagungsprogramms My!Europe, einer Reihe von acht Tagungen in verschiedenen europäischen Ländern. Wir wollen folgende Themen behandeln: Flüchtlinge und Migration; Menschenrechte in der EU; Die Rolle von EU Bildungsprogrammen; die Folgen des britischen Referendums. Das vollständige Tagungsprogramm wird zu einem späteren Zeitpunkt vor der Tagung bekannt gemacht. Die Tagungssprachen sind Englisch und Deutsch mit Simultandolmetschung über eine moderne schnurlose Anlage. Für das volle Programm siehe unten.

 Die Universität befindet sich auf einem Campus. Das hat zur Folge, dass der Fußweg zwischen einigen von uns benutzten Gebäuden zwischen fünf und zehn Minuten beträgt. Wenn Sie eventuelle Mobilitätsprobleme befürchten, weisen wir darauf hin, dass die Zimmer mit Bad und WC, der Gemeinschaftsraum und die Hauptcafeteria sich alle im Keynes Building befinden. Dadurch werden die Fußwege auf dem Campus reduziert.

Canterbury hat gute Verkehrsverbindungen zu den Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Luton und Stansted, and zu dem Eurotunnel (Bahnhof Ashford International). Detaillierte Reisetipps schickt Elin Ihnen auf Anfrage zu – Kontaktadresse/e-mail auf dem Anmeldeformular.

Es ist möglich gegen Bezahlung zusätzliche Übernachtungen vor bzw. nach der Tagung zu buchen aber die Reservierungen müssen Sie selbst tätigen – Kontaktperson Rachel Walmesley  R.Walmesley@nullkent.ac.uk, Auf die Teilnahme an der SAGB-Tagung hinweisen!

Anmeldungen an: Elin Bornemann, 28 Coxwell Street, GB-Faringdon, SN7 7HA schicken oder per Email an elinbornemann@nullyahoo.co.uk.

Erforderliche Angaben

Name(n):

Adresse:

Telefon / Handy:

Email:

Gewünschte Unterkunft:

  • Einzelzimmer mit Waschbecken, £400
  • Einzelzimmer mit WC und Bad, £490
  • Behindertengerechtes Einzelzimmer mit WC und Bad, £490
  • Doppelzimmer mit WC und Bad, £450 pro Person

Preisermäßigung für jede obengenannte Unterkunftsart für StudentInnen und  TeilnehmerInnen unter 30, £120.

Diät- oder sonstige Wünsche  (vegetarische Alternative immer möglich):

Bezahlungsmöglichkeiten: Wenn Sie die Bankgebühren begrenzen möchten, können Sie jetzt schon den vollen Betrag überweisen, oder Sie können eine Anzahlung von £50 pro Person schicken und den Restbetrag während der Tagung oder durch eine zweite Überweisung bezahlen. Bitte das Formular mit beigelegtem britischem Scheck schicken  oder für diejenigen, die per Überweisung bezahlen wollen, und für alle TeilnehmerInnen aus dem Ausland bitte den vollen Betrag oder die Anzahlung schicken.

Sie müssen unbedingt Ihren Namen angeben.

Bankverbindung

Bank: Co-operative Bank

Kontoinhaber: SAGB

Bankleitzahl: 089029

Kontonummer: 50586231

IBAN: GB92CPBK08902950586231

BIC: CPBK GB22

SAGB Canterbury Tagung 2016

Herausforderungen für die EU: Demokratie, Menschenrechte, das britische Referendum Freitag 5. bis Sonntag 7. August

Diese kurze Tagung der Sonnenberg Association of Great Britain wird vom 5. bis 7. August 2016 an der University of Kent, Canterbury stattfinden. Wir tagen zum dritten Mal in Canterbury, und das Feedback nach den 2009er und 2013er Tagungen war sehr positiv.

Herausforderungen für die EU: Demokratie, Menschenrechte, das britische Referendum, Teil des My!Europe Programms von acht Tagungen in Europa

Freitag 5. Aug:  19.00 – 20.30    Konflikte in Europa

Ole Aabenhus, Journalist und My!Europe Programmberater

21.00                Gemütliches Beisammensein

Samstag 6. Aug :9.30-10.00      Anmeldung

10.00-10.45    Einleitung Stuart Sweeney/Ole Aabenhus/Finn Rowold

11.00-13.00    Demokratie in der EU verbessern

Ian King, ehemaliger Dozent in Modern German Studies

13.00-14.00       Mittagspause

14.00-15.00       Bildungsprogramme zur Förderung eines europäischen Bewusstseins

Mike Stokes, Erasmus Projektleiter

15.15-17.00       Menschenrechte in der EU

Stuart Sweeney, Dozent über Menschenrechte in Großbritannien und Deutschland

Sonntag 7. Aug: 9.30-10.00       Anmeldung

10.00-10.30       Gastreferent

10.30-12.30       Debatte über Migration (Teilnehmer stehen noch nicht fest)

12.30-13.30       Mittagspause

13.30-15.00       Podiumsdiskussion: Die EU – wohin?

Jonathan Fryer und weitere Teilnehmer aus Europa

15.00-17.00       Gruppenarbeit

Ole Aabenhus

Die Tagungssprachen sind Englisch und Deutsch mit Simultandolmetschung über eine moderne schnurlose Anlage. Die Teilnahme ist kostenlos, inclusive Tee/Kaffee und Mittag. Sie können Unterkunft und Abendessen je nach Bedarf für Freitag, Samstag und Sonntag buchen.

Die Universität befindet sich auf einem Campus. Das hat zur Folge, dass der Fußweg zwischen einigen von uns benutzten Gebäuden zwischen fünf und zehn Minuten beträgt. Wenn Sie eventuelle Mobilitätsprobleme befürchten, weisen wir darauf hin, dass die Zimmer mit Bad und WC, der Gemeinschaftsraum und die Hauptcafeteria sich alle im Keynes Building befinden. Dadurch werden die Fußwege auf dem Campus reduziert. Canterbury hat gute Verkehrsverbindungen zu den Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Luton und Stansted, and zu dem Eurotunnel (Bahnhof Ashford International). Detaillierte Tipps zur Anreise aus dem Ausland sind erhältlich.

In der Woche vor “Herausforderungen für die EU” werden wir eine Tagung von Sonntag 31. Juli bis Freitag 5. August über “Konflikte und Konfliktlösungen”abhalten. Wenn Sie an beiden Tagungen teilnehmen möchten, wenden Sie sich an Stuart Sweeney, unter ballettlover@nullhotmail.com für weitere Informationen und ein Anmeldeformular.

  SAGB Canterbury Tagung 2016

Herausforderungen für die EU: Demokratie, Menschenrechte, das britische Referendum Freitag 5. bis Sonntag 7. August

Anmeldung

 Schicken Sie Ihre Anmeldung an: Elin Bornemann, 28 Coxwell Street, Faringdon, SN7 7HA oder elinbornemann@nullyahoo.co.uk

Erforderliche Angaben:

Name(n):

Adresse:

Telefon:

E-mail:

Die Teilnahme ist kostenlos, inklusive Tee/Kaffee und Mittag mit belegten Broten.

Kosten für Unterkunft und Abendessen:

Zimmer mit Frühstück:

  1. Einzelzimmer mit Waschbecken, Badezimmer/Toilette auf dem Gang: £24 pro Nacht
  2. Einzelzimmer mit Bad                £35 pro Nacht
  3. Doppelzimmer mit Bad £30 pro Person pro Nacht

2-Gänge Abendessen                                                                                  £8.34

Bitte teilen Sie mit, an welchen Tagen Sie Übernachtung und Frühstück und welchen Zimmertyp Sie benötigen.

  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Bitte teilen Sie mit, an welchen Tagen Sie Abendessen möchten:

  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Gesamtkosten:   £

Spezielle Ernährungsbedürfnisse (vegetarisches Essen steht immer zur Auswahl):

Bitte schicken Sie diese Anmeldung an Elin Bornemann ( Elin Bornemann, 28 Coxwell Street, Faringdon, SN7 7HA oder elinbornemann@nullyahoo.co.uk) zusammen mit dem vollen Betrag, (Schecks nur von britischen Banken) oder überweisen Sie, unter Angabe Ihres Namens, an:

Bank: Co-operative Bank

Kontoinhaber: SAGB

Bankleitzahl: 089029

Kontonummer: 50586231

IBAN: GB92CPBK08902950586231

BIC: CPBK GB22

About

Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft widmet sich dem Andenken Tucholskys und der Verbreitung seines Werkes. Alle zwei Jahre vergibt sie den Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik.

Tagged with: ,
Posted in Befreundete Institutionen

Kommentar verfassen

Tucholsky-Veranstaltungen
  1. [Berlin] Tucholsky, Die Weltbühne und Europa

    20. Oktober - 22. Oktober
  2. [Mainz] Kurt Tucholsky – Lieder und Satiren

    24. Januar 2018 um 18:30
%d Bloggern gefällt das: