Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

[Neunkirchen] ALSO – WAT NU?

28. Mai um 18:00 - 19:30

Eintritt frei

Kurt Tucholsky: Feuilletons, Gedichte & Chansons

Mitwirkende: Antje und Martin Schneider (Wort), Angela Maria Stoll, (Klavier), Berlin

Bei Kurt Tucholsky sollte es keines besonderen Anlasses bedürfen, ihn zu hören. Auch wenn es natürlich von ihm viele Texte gibt, die nur im Bezug zur Entstehungszeit zu entschlüsseln sind, ist er mit ebenso vielen bis heute immer aktuell geblieben.

Aus diesen wurde von den Berliner Künstlern eine Auswahl getroffen, die mit ihrem Bezug auf unsere Zeit, also ein Dreivierteljahrhundert nach ihm, schon verblüfft. Und – sie bewegt sich etwas abseits allzu bekannter Pfade, die zu Tucho führen auf das Witze erzählende Ehepaar wurde bewußt verzichtet. Es gibt also u.U. auch für Tucholsky-Kenner Entdeckenswertes! Die Chansoneinlagen werden von Martin Schneider bestritten, der als Professor für szenischen Unterricht an der HfM Hanns Eisler in Berlin ganzen Generationen von Gesangsstudenten die ersten Schritte auf die Bühne erleichterte.

Dazu gibt es Musik der berühmten Zwanziger Jahre; Kompositionen bekannter Unterhaltungs-Musiker der Zeit und von Kurt Tucholsky selbst.

 

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://www.frankentipps.de/veranstaltung187366

Veranstalter

Synagoge und jüdisches Museum Ermreuth
Telefon:
09134-70541
E-Mail:
rajaa.nadler@neunkirchen-am-brand.de
Webseite:
http://www.synagoge-museum-ermreuth.de/

Veranstaltungsort

Synagoge Ermreuth
Wagnergasse 8
Neunkirchen am Brand, 91077 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
09134-70541
Webseite:
http://www.synagoge-museum-ermreuth.de/

Kommentar verfassen