Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Rheinsberg] Tucholskys Spiegel

25. Juli um 20:00

29€ - 43€

Komposition: James Reynolds; Libretto: Christoph Klimke
Musikalische Leitung: Marc Niemann; Regie: Robert Nemack
Ausstattung: Jule Dohrn-van Rossum
Kammerakademie Potsdam

Unter Mitwirkung von Jochen Kowalski als Tucholskys „Alter Ego“

Kurt Tucholsky (1890-1935) schuf mit einer kleinen Liebesgeschichte „Rheinsberg – Ein Bilderbuch für Verliebte“ 1912 einen Bestseller. Wenig später avancierte er zu einem der bedeutendsten gesellschaftskritischen Publizisten jener Zeit. Vieles schrieb er unter Pseudonym. Er war: Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel, Kaspar Hauser – und: Kurt Tucholsky. Theatralisch fünf Persönlichkeiten in ein und derselben Person nachzuspüren ist die dramaturgische Idee der Oper TUCHOLSKYS SPIEGEL.

Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
In Zusammenarbeit mit dem Tucholsky-Literaturmuseum Rheinsberg

Veranstalter

Kurt Tucholsky Literaturmuseum Schloss Rheinsberg
Kammeroper Rheinsberg

Veranstaltungsort

Schlosstheater Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
Rheinsberg, Brandenburg 16831 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)33931-7250
Webseite:
https://www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Kommentar verfassen