Blog Archives

Kurt Tucholsky-Preis für literarische Publizistik 2017 an Sönke Iwersen

Sönke Iwersen (c) Sönke Iwersen

Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft vergibt den mit 5.000 € dotierten Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik an den Journalisten Sönke Iwersen, Leiter Investigative Recherche beim Handelsblatt. Sönke Iwersen, geboren 1971 in Hamburg, arbeitete zunächst als freier Journalist für FAZ, Hamburger Abendblatt und Berliner

Tagged with: , , , , , , , ,
Posted in Jahrestagung 2017, Kurt Tucholsky Preis für literarische Publizistik, Tagungen
Tucholsky-Veranstaltungen
  1. [Berlin] Tucholsky, Die Weltbühne und Europa

    20. Oktober - 22. Oktober
  2. [Berlin] Verleihung des Kurt Tucholsky-Preises

    22. Oktober um 11:00 - 14:00