Blog Archives

Krieg dem Kriege, Duisburg

Krieg dem Kriege: „Kurt Tucholsky als Militärkritiker“ Vortrag Dr. Ian King (Vorsitzender der Kurt-Tucholsky Gesellschaft) begleitet vom Vokalpraktischen Kurs der Erich-Fried Gesamtschule Herne unter der Leitung von Katrin Block Treffpunkt für alle Mitglieder der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft im Ruhrgebiet 2018 tucholsky_flyer_HE_DUI EINTRITT

Tagged with: , ,
Posted in

Krieg dem Kriege, Herne

Krieg dem Kriege: „Kurt Tucholsky als Militärkritiker“ Vortrag Dr. Ian King (Vorsitzender der Kurt-Tucholsky Gesellschaft) begleitet vom Vokalpraktischen Kurs der Erich-Fried Gesamtschule Herne unter der Leitung von Katrin Block Treffpunkt für alle Mitglieder der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft im Ruhrgebiet 2018 tucholsky_flyer_HE_DUI EINTRITT

Tagged with: , ,
Posted in

[Fellheim] Tucholsky & Klarinette

Ein literarisch-musikalischer Abend mit Texten von Kurt Tucholsky vorgetragen von dem Schauspieler Richard Aigner musikalisch umrahmt von Günther Schwanghart (Klarinette). Kartenvorverkauf über die Buchhandlung Javurek, Memmingen. Richard Aigner, geb. 1957 in Augsburg, Schauspiel-Ausbildung an der staatl. Musikhochschule in Saarbrücken; frühere

Tagged with: , , , , , , , ,
Posted in

Bürgerhalle Gangelt Langbroich: „Lieder und Texte” von Kurt Tucholsky mit Oliver Steller

Er will mit seinem neuen Programm „Lieder und Texte” mit jazz- und bluesbeeinflussten Kompositionen das Leben und Wirken Tucholskys eindringlich nachzeichnen. Durch Stellers einfühlsame Musik, seine biographischen Erzählungen und kunstgerecht vorgetragenen Gedichte bleibt Tucholsky immer im Vordergrund der Veranstaltung und

Tagged with: ,
Posted in

Theater Coesfeld: Tucholsky in Schweden (Texte aus Schloss Gripsholm)

1931 erschien sein Roman „Schloss Gripsholm“, eine unbeschwerte, leichthin erzählte Sommer-geschichte, amüsant, fröhlich und idyllisch, aber nicht sentimental. Sie enthält offenbar autobiograsche Züge, denn von Ende April bis Mitte Oktober 1929 hielt Kurt Tucholsky sich mit seiner Geliebten, der Journalistin

Tagged with: , ,
Posted in

ROTO Theater Dortmund: Der große Tucholsky Abend

„So weit ich mich erinnere, wurde ich am 09. Januar 1890 als Angestellter der Weltbühne geboren. Meine Vorfahren haben laut Miesbacher Anzeiger auf Bäumen gesessen und in die Nase gebohrt.“ Um seine Person betrieb Tucholsky gerne seine Späße und ein

Tagged with: , , ,
Posted in

Ein Panther in Berlin – Musikkabarett mit Jo van Nelson in der KÄS in Frankfurt

Kurt Tucholsky, der wohl bedeutendste deutsche Satiriker und Journalist des 20. Jahrhunderts, hatte eine große Liebe: Sein Grammophon! Diese Liebe teilt er mit dem Frankfurter Kabarettisten und Schellackplatten-Sammler Jo van Nelsen, der an diesem Abend dem Sound der Zwanziger Jahre

Tagged with: , , , ,
Posted in

BüchnerBühne Riedstadt; Ursula Stampfli: „Tucholsky to go“

Die BüchnerBühne in Riedstadt ist eine feste Größe im Kulturleben. Als lebendiger Teil des Sozialwesens inszeniert das Ensemble der Theaterbühne nicht nur Stücke des Namensgebers Georg Büchner, sondern bietet auch andere Veranstaltungen für Kulturhungrige an. Kurt Tucholsky (1890 – 1935)

Tagged with: ,
Posted in

Tucholsky-Kabarett, Berlin

Kurt Tucholsky – Kabarett!? Kennen Sie Peter Panther, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel oder Kaspar Hauser? Hinter diesen Namen verbarg sich Tucholsky, der Autor von „Rheinsberg“ und „Schloss Gripsholm“, wenn er für die „Weltbühne“ seine messerscharfen Satiren über die menschliche Natur

Tagged with: , ,
Posted in

Schloss Britz: Duo Klarton mit Tucholsky-Programm „Ideal und Wirklichkeit“

Schloss Britz präsentiert das Duo Klarton mit dem vergnüglichen Kurt-Tucholsky-Programm „Ideal und Wirklichkeit“, ein Programm, durchaus mit Tiefsinn und Tiefgang, aber eben nicht mit dem ganz bösen satirischen Biss. Es geht von den „Löchern im Käse“, der „Soziologie der Löcher“,

Tagged with: , ,
Posted in

Tucholsky-Veranstaltungen
  1. Mit Tucholsky im Bett, Wolfenbüttel

    27. April um 19:30 - 21:30
  2. Tucholsky im Bett, Wolfenbüttel

    28. April um 19:30 - 21:30