Blog Archives

Michendorf: Löcher im Käse

Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider widmen dem Schriftsteller, Journalisten, Satiriker, Kritiker und Lyriker Kurt Tucholsky einen Abend. Seine Texte sind mal humorvoll, mal hinterfragend, mal kritisch – und immer auf den Punkt gebracht. Unter dem Titel „Wo kommen die Löcher

Tagged with: , ,
Posted in

Uelzen: Tucho und die Frauen

MÄNNER – so in allen ihren Posen FRAU ist FRAU Lottchen heißt sie und ist eine der vielen Frauen in Tucholskys Werk. Die Journalistin Lisa Matthias outet sich 1962 als Geliebte vom Humanisten und Weltbühne-Herausgeber und dessen literarischer Figur. Sie

Tagged with: , , ,
Posted in

Mit Tucholsky im Bett, Klosterkirche Lennep

Obwohl klein und dick und kein Schönling, zog Kurt Tucholsky viele Frauen im Laufe seines Lebens in den Bann. Ehrlich ging es dabei nicht immer zu. Zahllose Affären säumten seine zwei Ehen. So lassen Feist & Schönberg nun Tucholskys Frauen

Tagged with: , , ,
Posted in

Also watt nu? in Clenze

Kurt Tucholsky: Feuilletons, Gedichte und Chansons Aus diesen wurde von den Berliner Künstlern eine Auswahl getroffen, die mit ihrem Bezug auf unsere Zeit, also ein Dreivierteljahrhundert nach ihm, schon verblüfft. Und – sie bewegt sich etwas abseits allzu bekannter Pfade,

Tagged with: , ,
Posted in

Gelsenkirchen: Tucho und die Frauen

MÄNNER – so in allen ihren Posen FRAU ist FRAU Lottchen heißt sie und ist eine der vielen Frauen in Tucholskys Werk. Die Journalistin Lisa Matthias outet sich 1962 als Geliebte vom Humanisten und Weltbühne-Herausgeber und dessen literarischer Figur. Sie

Tagged with: , , ,
Posted in

Tucholsky im Bett, Wolfenbüttel

Kurt Tucholsky, das wohl größte Lästermaul der Weimarer Republik, wird aus der Perspektive der Frauen in Szene gesetzt. Viele davon hat er im Laufe seines Lebens in den Bann gezogen. Doch muss der Moment der Erfüllung auch für diesen Womanizer

Tagged with: , , ,
Posted in

Mit Tucholsky im Bett, Wolfenbüttel

Kurt Tucholsky, das wohl größte Lästermaul der Weimarer Republik, wird aus der Perspektive der Frauen in Szene gesetzt. Viele davon hat er im Laufe seines Lebens in den Bann gezogen. Doch muss der Moment der Erfüllung auch für diesen Womanizer

Tagged with: , , ,
Posted in

[Hamburg] »Heute zwischen gestern und morgen«

Johannes Kirchberg begibt sich mit Kurt Tucholsky auf eine Entdeckungsreise hin zum Beginn des letzten Jahrhunderts. Und er präsentiert die immer noch aktuellen Themen in dem beeindruckenden Chansonabend HEUTE ZWISCHEN GESTERN UND MORGEN. Kirchberg singt Tucholsky, er spielt und rezitiert

Tagged with: , , ,
Posted in

Tucholsky in Kassel

“Wenn ich tot bin, melde ich mich” Das schrieb Tucholsky seiner Frau, mit der er so wenig zusammengelebt hatte, und nach der er sich sein Leben lang sehnte. Auch in diesem Programm meldet er sich wieder zu Wort, so frisch

Tagged with: , ,
Posted in

[Kleinmachnow] Frauen sind eitel. Männer? Nie-!

Die Berliner Schauspielerin und Sprecherin MARINA ERDMANN präsentiert Hintergründiges & Humorvolles des großen Satirikers und Kabarettisten Kurt Tucholsky. Ob es nun um so lebenswichtige Fragen geht wie: Was tun Frauen, bevor sie ausgehen? Wie krieg ich ne Million und ewige

Tagged with: , , ,
Posted in

Tucholsky-Veranstaltungen
  1. Lottchen: Ein Tucho-Abend in Kiel

    21. September um 20:00 - 22:00
  2. Tucho in der VHS Duisburg

    10. Oktober um 18:00 - 19:30
Ältere Beiträge
Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 352 anderen Abonnenten an