Blog Archives

[Buxtehude] Weiberheld. Mit Tucholsky im Bett

Ist er Ehemann? Oder Freund? Vielleicht Liebhaber? Gar Macho? Die Schauspieler Heike Feist und Stefan Plepp setzen Kurt Tucholsky, das wohl größte Lästermaul der Weimarer Republik, aus der Perspektive der Frauen in Szene. Im rasanten Wechsel von Komik und Tragik und durch Musik an Klavier und Akkordeon oder Geige nehmen sie das Publikum mit auf eine Reise durch das Liebesleben dieses großen Dichters.

Tagged with: , ,
Posted in

[Berlin] Ideal und Wirklichkeit – Kurt Tucholsky

An diesem musikalisch-literarischen Abend widmet sich Peter Siche, begleitet von Klaus Schäfer am Klavier, dem Schriftsteller und Journalisten Kurt Tucholsky. Aber nicht nur der Satiriker und Kritiker Kurt Tucholsky kommt an diesem Abend zu Wort, sondern auch der Bonvivant und Schreiber von herrlichen Chansons für Varieté und Cabaret.

Tagged with: , , , , ,
Posted in

[Darmstadt] Mensch, Kurt! Tucholsky-Revue

„Mensch, Kurt!“ wird eine Revue, die musikalisch, schauspielerisch, parodistisch und kabarettistisch hinter die Kulissen der heute gerne beschworenen Goldenen Zwanziger Jahre schaut, bis in die Dreißiger hinein, um dabei Kontinuitäten und Parallelen aufzudecken, etwa wenn Heute im vereinten Europa wieder der Ruf nach nationaler Identität laut wird, mit einem wiedererstarkenden Rechtspopulismus.

Tagged with: , ,
Posted in

[Darmstadt] Mensch, Kurt! – Tucholsky Revue

„Mensch, Kurt!“ wird eine Revue, die musikalisch, schauspielerisch, parodistisch und kabarettistisch hinter die Kulissen der heute gerne beschworenen Goldenen Zwanziger Jahre schaut, bis in die Dreißiger hinein, um dabei Kontinuitäten und Parallelen aufzudecken, etwa wenn Heute im vereinten Europa wieder der Ruf nach nationaler Identität laut wird, mit einem wiedererstarkenden Rechtspopulismus.

Tagged with: , ,
Posted in

Theobald Tiger: Wenn der alte Motor wieder tackt

Schiebung! Schiebung! Schiebung! Schiebung! Schiebung! Schiebung! Schiebung! Schiebung! Wohin du siehst, wohin du guckst, wohin du hörst, mein Lieber! Sehr wichtig! Wohin du trittst, wohin du spuckst, nur Schieber! Schieber! Schieber! Aber richtig! Nur Noske ist uns lieb und wert,

Tagged with: , , , , ,
Posted in Originaltexte, Tucholsky: Zum Werk

Ältere Beiträge
Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 405 anderen Abonnenten an