Weltbuehne_gross

Umschlag der „Weltbühne“ vom 2.12.1930. Seit Januar 1913 ist Tucholsky der fleißigste Mitarbeiter der „Weltbühne“, die damals noch „Schaubühne“ hieß. Nach dem Tod Jacobsohns übernimmt er kurzzeitig die Leitung der Wochenzeitschrift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.