#FreeDeniz – Solidaritätsausgabe

Cover SoliDruck Deniz Yücel

Zur Unterstützung der Solidaritätsaktionen des Freundeskreises #FreeDeniz hat sich die Kurt Tucholsky-Gesellschaft zur Wiederveröffentlichung der Dokumentation des Kurt Tucholsky-Preises 2011, der an Deniz Yücel verliehen wurde, entschlossen. Ergänzt um aktuelle Beiträge der Preisträger_innen Heribert Prantl, Daniela Dahn, Wolfgang Büscher und Mario Kaiser sowie von WeltN24-Chefredakteur Ulf Poschardt und Deniz Yücel selbst.

Wir danken allen Beitragenden für die Zuverfügungstellung ihrer Beiträge. Ein besonderer Dank gilt Marc Reichwein für die Vermittlung.

Außerdem sind einige ausgewählte Texte Tucholskys zu Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und politischer Justiz beigegeben.

Die Gewinne aus dieser Publikation werden an den Freundeskreis #FreeDeniz gespendet.

Die Solidaritätsausgabe Bester Preisträger wo gibt kann zum Preis von 10 € über die Geschäftsstelle der Kurt Tucholsky-Gesellschaft bestellt werden.

Für direkte Spenden nutzen Sie bitte das Kennwort »FreeDeniz« und überweisen auf das Konto der Kurt Tucholsky-Gesellschaft (IBAN DE49 4905 0101 0040 1308 90) oder spenden über Paypal:.

Tucholsky-Veranstaltungen
  1. [Mainz] Kurt Tucholsky – Lieder und Satiren

    24. Januar 2018 um 18:30