Stellungnahme zur Verurteilung von Deniz Yücel

Der Publizist und Kurt Tucholsky-Preisträger des Jahres 2011 Deniz Yücel ist erneut von den Justizschergen des Erdogan-Regimes verurteilt worden. Das ist für den unerschrockenen Wahrheitskämpfer Deniz keine Schande, sondern eine Ehrenbezeugung für gute Arbeit. Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft unterstützt Deniz und unterschreibt gern die Stellungnahme des Verlags Kiepenheuer und Witsch für seinen Autor, die unten nachgedruckt wird. Der Journalismus ist kein Verbrechen. Weiter so, Deniz!

Der Text der Stellungnahme des Verlags vom 17. Juli 2020 findet sich hier.

About

Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft widmet sich dem Andenken Tucholskys und der Verbreitung seines Werkes. Alle zwei Jahre vergibt sie den Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik.

Posted in Kurt Tucholsky Preis für literarische Publizistik, Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Ältere Beiträge
Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 501 anderen Abonnenten an

%d Bloggern gefällt das: